Kommentare

Search our Site

|

Jeden Tag riecht es aus der Mensa schon verlockend, bevor die Schule überhaupt beginnt...

Von Monat zu Monat, nein schon von Woche zu Woche steigt das Ansehen der Mensa sowohl bei den Schülerinnen und Schülern als auch bei den Lehrerinnen und Lehrern. Und somit lassen sich auch immer häufiger neue Rekorde an Essensbestellungen feststellen. Es ist ja nicht so, dass unsere Mensa nur ein Hauptgericht und ein vegetarisches Gericht anbieten würde. NEIN! Wir Schüler vom KCG haben das Glück, uns jeden Tag von Montag bis Donnerstag in unserer Schulküche mit meist vier und manchmal sogar noch mehr Essen verwöhnen zu lassen! Darüber hinaus lässt sich staunend sagen, dass es auch IMMER einen Salat oder Salatbeilagen zum Hauptgang gibt und eine riesige Auswahl an Nachspeisen existiert. Diese reichen von selbstgebackenen Kuchen der Eltern über leckere Cremes und Puddings bis hin zu frisch aufgeschnittenem Obst. Und das alles wird uns jeden Tag angeboten. Herzlichen Dank für dieses Angebot zu einem sehr fairen Preis! Diese Auswahlmöglichkeiten sind aber noch lange nicht alles, denn es gibt auch immer noch frisch aufgebackene Brötchen und frisches Obst, bei dem man sich genauso wie beim Wasser bedienen kann. Die Idee mit einer dritten Essensausgabe beschleunigt seit einiger Zeit den Anstehensprozess, worüber sich natürlich jeder Gast freut. Der Sitzplatz im Innen- und Außenbereich reicht jedoch schon bald nicht mehr aus, obwohl die Essenszeiten auf zwei Schichten verteilt sind, da der Andrang mittlerweile so groß ist. 

Um nochmal auf die einzelnen Speisen zurückzukommen, lässt sich sagen, dass auch hier auf eine abwechslungsreiche, meist schülerfreundliche und gesunde Ernährung geachtet wird. Und wer einmal weder das Haupt- noch das vegetarische Gericht mag, der kann sich ganz einfach auf Saitenwürstchen mit Kartoffelsalat oder einen bunten, sehr großen Salatteller freuen. Ab und zu bietet unser Koch auch süße Speisen an, die aber noch mit einer Suppe im Voraus zu einer kompletten Mahlzeit vervollständigt werden.

Deshalb danke ich all denjenigen, die umso häufiger unsere so begehrte Mensa besuchen, die einen wichtigen Bestandteil für unser Schulimage darstellt. Geht weiterhin essen! Und denjenigen, die sich bis jetzt vielleicht noch nicht getraut haben, essen zu gehen, kann ich es nur empfehlen. Denn ich bedauere es jetzt schon, in eineinhalb Jahren nicht mehr dieses leckere Schulessen unserer Mensa genießen zu können, da ich dann mit der Schule fertig sein werde.

Kommentare   

+1 # RE: Mensa des KCG auf RestaurantniveauAlice Weidel 2018-01-11 21:55
:-x Die Qualität nimmt leider von Tag zu Tag ab :cry:
Antworten | Dem Administrator melden
0 # Mensa des KCG auf RestaurantniveauEDE Föhner Betriebs Küchenleiter KCG Mensa 2018-02-18 15:55
Ich bitte um ein persönliches Gespräch, damit die Qualität bei den entsprechenden Punkten wieder besser werden kann.
Vielen Dank
E.Föhner
Betriebs-Küchenleiter KCG-Mensa
Antworten | Dem Administrator melden
-2 # Wie geht es noch schneller an der Ausgabe?Susanne Günther, Kochmama 2018-02-07 09:48
Habt immer euren Mensa-Chip dabei,
idealerweise vorbestellt und Guthaben im Mensakonto :-)
Antworten | Dem Administrator melden
-4 # Akustik mangelhaftMonika Hertel, Kochmutter 2018-02-07 21:33
Neben der Platznot in der Mensa stelle ich fest, dass es einfach zu laut ist. Das liegt nicht an euch Schülern (ihr dürft gerne scherzen, lachen und Spaß haben), sondern an der sehr, sehr schlechten Akustik. Da sollte bautechnisch nachgebessert werden!
Antworten | Dem Administrator melden
+2 # Mensa des KCG auf RestaurantniveauEDE Föhner Betriebs Küchenleiter KCG Mensa 2018-02-18 15:50
Liebe Autoren,
vielen Dank für diesen tollen Artikel ich werde immer versuchen, das best Mögliche zu erreichen.
Ich möchte dazu die Anregungen aller aufnehmen.
Kommt einfach zu mir oder der pädagogischen Aufsicht Evelyn Gössel, wenn es geht nicht gerade an der Ausgabezeit.
Guten Appetit weiterhin
Euer Betriebs-Küchenleiter der KCG-Mensa
Ede Föhner
Antworten | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben